Archiv der Kategorie: Reaktor-Block

Der deutsche Datenschutz bleibt mächtig in Bewegung › suhling management consulting – Datenschutz intelligent integriert

Bestehende Rechtnormen halten immer noch viele Fragen offen; die kommende EU-Datenschutz-Grundverordnung jedoch ist ein Grundwerk, das bei O beginnt. Die Tagungen am 15.3.2016 „Datenschutz und Datensicherheit-Update 2016“ und am 16.3.2016 „Die EU-Datenschutzgrund-Verordnung: Fragen und Antworten zur praktischen Umsetzung“, beide in Wiesbaden, sollen Licht ins Dunkle bringen. Weitere Details: http://www.esturias.de.

Quelle: Der deutsche Datenschutz bleibt mächtig in Bewegung › suhling management consulting – Datenschutz intelligent integriert

Nach dem Reaktorputzen, die Ruhepause nutzen – Reaktor-Blog

Sponsored Post: Die Wasserbetten Essen sind besonders gute Betten, denn mit ihnen kann man seinen Rücken schonen, eine Schwangerschaft besser genießen und wesentlich bequemer schlafen. Wer eines der Wasserbetten aus Essen kauft, wird es zu jeder Jahreszeit warm haben. Gerade im Winter ist das Bett nicht so schnell warm, mit dem Wasserbett jedoch ergibt sich das Problem nicht. Man kann bei den Wasserbetten  die Temperatur frei wählen und sich so immer auf das warme Bett freuen. Das Bett passt sich vollkommen dem Körper an, so dass Verspannungen und Schmerzen sich bessern oder gänzlich verschwinden können. Sogar Orthopäden empfehlen die Wasserbetten allen Patienten mit Rückenproblemen. Das will wohl viel heißen! Wasserbetten Essen bekommt man in den unterschiedlichsten Größen, man kann sich ein Singlebett kaufen, wie aber auch das Ehebett. Sogar für Kinder bekommt man schon ein Wasserbett, so dass selbst die lieben Kleinen es mehr als bequem haben!

Das Ende des Atomzeitalters? | THEMA „Das Ende des Atomzeitalters“ | Die Welt verstehen | de – ARTE – TV-Tipp -Reaktor-Blog

Ein Bericht, der sehenswert ist.

Im März 2011 löste ein Beben einen Tsunami aus, der mit voller Wucht die Ostküste Japans traf und in dessen Folge sich eine nukleare Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima ereignete. Es kam zur Kernschmelze. 

Ein Jahr später richtet Japan seinen Blick nach vorn. Von Regierungsseite ist Fukushima für sicher erklärt worden, doch die Region ist weiterhin radioaktiv verseucht. Viele ehemalige Bewohner leben weiterhin in Notunterkünften, und sie bezweifeln die offiziellen Verlautbarungen.

Der Themenabend zeigt die Situation vor Ort und fragt nach, wie sich das Verhältnis der Menschen und der Politik zur Atomkraft in Deutschland und Frankreich infolge der Atomkatastrophe von Fukushima geändert hat.

Was passiert während einer Kernschmelze 12.03.2011 – Reaktor-Blog

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=5HzZ24ANDzs?wmode=transparent]

Aus dem Youtube-Text:
Die Kernschmelze ist ein extrem gefährlicher Unfall in einem Kernreaktor. Dabei erhitzen sich die Brennstäbe so sehr, dass sie schmelzen. Im ummantelten Brennstab befindet sich der Stoff, der gespalten wird – also Uran oder Plutonium. Zur Kernschmelze kann es etwa kommen, wenn Kühl- und Sicherungssysteme gleichzeitig oder in kurzer Zeit nacheinander ausfallen.

Wenn die gesamte geschmolzene Masse auf den Boden des Behälters sinkt, kann sie sich durch die Wände des Reaktors fressen. Dabei können radioaktive Substanzen nach Außen gelangen. Mit einer Kernschmelze gehen häufig Dampf- und Wasserstoffexplosionen einher.

Fukushima: Tepco will kontaminiertes Wasser ins Meer pumpen – Reaktor-Blog

Alles ins Meer?

SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Ohne Wasser ist die Kühlung der Reaktoren im AKW Fukushima in Gefahr – doch weil weiterhin Unmengen davon in die Reaktoren gepumpt werden, hat der Betreiber ein Lagerungsproblem. Erneut sieht Tepco nur eine Möglichkeit: Die radioaktive Brühe muss ins Meer.

Atommüll: Bund hat noch kein Geld für Endlager-Suche übrig – Reaktor-Blog

Wo wird das Gift nun gelagert?

SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Der Beschluss wurde als Neustart gefeiert: Bund und Länder wollen in ganz Deutschland nach einem Endlager für hochradioaktiven Atommüll suchen. Doch die Finanzierung ist unklar – die Erkundung könnte um Jahre hinausgeschoben werden.

FUKUSHIMA SECOND EXPLOSION REACTOR 3 JAPAN – Reaktor-Blog

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=nw2Aw3komgc?wmode=transparent]

Aus dem Youtube-Text:
14.03.2011, Raw Video Multiple Explosions Reactor Number 3 Fukushima Japan. Japanese Governtment warns for possible meltdown


For the people who claim the sound is fake here is the link to the Raw Video Source:
http://news.ninemsn.com.au/video.aspx?videoid=5951a70c-70b0-454c-a24a-7ca7666…

Second reactor cooling system fails 200,000 + people evacuated 160 workers exposed to high levels of radiation second explosion could occur.
An official has stated that Melt-Down at Reactor 1 is a REAL Possibility. The NEW break-down is located at reactor number 3 on Fukushima.
Aftershocks Caused Hydrogen Explosion in Nuclear Reactor. The situation is at Level 4 Alert – Geiger Counter Checks being carried out.

NEW TSUNAMI WARNINGS ISSUED…!! … GVT Radiation Leak Confirmed. The Japanese people have been warned to NOT drink the tap water, to turn off air conditioning. Close windows. Stay indoors. Wrap towels around face…etc.
A core meltdown may have occurred at a nuclear power plant in Fukushima Prefecture that was damaged in a massive earthquake on March 11, a government regulator said on March 12.
Cesium from nuclear fuel was detected in radioactive materials in a monitored zone at the Fukushima No. 1 nuclear plant’s No. 1 reactor, according to the Nuclear and Industrial Safety Agency (NISA).
Earlier in the day, radiation leaks were confirmed at the plant. Eight times the normal amount of radiation was detected at the front gate of the plant, and 1,000 times the normal amount was detected in the central control room for the plant’s No. 1 reactor, the NISA said.

FUKUSHIMA SECOND EXPLOSION REACTOR 3 JAPAN FUKUSHIMA MELTDOWN FALLOUT Material in Atmosphere 3-11-12 2011 earthquake nuclear reactor Tsunami New Zealand Philippines Indonesia Power Plant Killuminati 331 HAARP 3-12-2011 bad news atomic destruction apocalypse health order government environment conspiracy television politics world tokyo conflict explosions talk economy